Kurze Zwischenansage ... °-°

19.11.13 // 8 Kommentare

Hey meine Lieben!
Es tut mir wirklich waaaaahnsinnig, Leid, dass ich es immer noch nicht geschafft habe, den 100. Post zu schreiben bzw zu veröffentlichen, aber ich habe im Moment so viel um die Ohren und bin froh, wenn ich ab und an einfach mal ein wenig Zeit für mich habe, ich hoffe, das kann man ein wenig nachvollziehen.
Ich fühl mich auch wirklich schon total schlecht, weil mich nun mehre bei Ask oder Facebook gefragt haben, wann ich denn mal wieder blogge und sie sich ja auch schon auf den Post gefreut haben. >.>

Ich werde DIESEN Eintrag hier natürlich nicht als den 100. gelten lassen und ihn bei Zeiten auch wieder löschen (Was nicht heißt, dass ihr nicht trotzdem kommentieren könnt, wenn wir wollt.), ich wollte mich nur mal wieder melden und mich für meine extreme lahmarschigkeit entschuldigen! T.T

& OMG ich habe tatsächlich 100 LESER erreicht! *^*
Awr Leute, ihr wisst gar nicht, wie glücklich ihr mich damit macht, zumal ich ja nun doch schon lange nichts mehr von mir hab hören lassen. Ihr seid echt klasse! ♥

Bitte geduldet euch noch ein klein wenig, denn dieser Makeup/Modepost wird doch etwas umfangreicher ausfallen, als ich zunächst angenommen habe, da ich es wirklich ausführlich machen möchte und nicht nur so ganz oberflächlich "ich benutze diese Fundation und den Lippenstift und den nicht, weil der ist Schrott und ich kaufe da meine Klamotten, weil ist halt so", wenn ihr versteht was ich meine. ^.~

Sollte euch aber irgendwas brennend auf der Seele liegen, was ihr vorab gerne schon wissen wollt oder mich einfach vermisst, schreibt bzw fragt mich auf Ask -> Klück!

Ansonsten habt noch ein paar schöne Tage, ich melde mich sehr bald wieder! & damit ihr nicht vergesst, wie ich aussehe, hier früsch geschossene Piccus von gestern, hoho!

J/K FM, Alltragstrash und Camwhoring

18.10.13 // 6 Kommentare

Hallöchen!
Im Moment liege ich total verkeimt zu Hause rum, damit ich meine Umwelt nicht mit meinen Bazillen verseuche und sie mein Schicksal nicht teilen müssen. Kurz gesagt - Ich bin erkältet.
Dank der zuckersüßen Pflege vom Captain, geht es mir mittlerweile aber schon viel besser!
Da deswegen natürlich nichts hochtrabendes passiert ist, fasse ich einfach mal die Erlebnisse der letzten Wochen zusammen.
Fangen wir doch gleich mal, mit dem J/K FM. Das Thema diesmal war "Back to the roots - Visual Kei", also konnte ich mal wieder die hardcore Zeiten aufleben lassen, hohoho.
Mein Weg zur Weberwiese gestaltete sich allerdings ziemlich abenteuerlich und sorgte bei mir für verdammt viel schlechte Laune. Ihr wollte wissen, wieso? Dann lest fein weiter, meine Schäfchen! °-°

Mein AMU an diesem Tag+ schwarze Lippen. Ich hab mir jeweils oben und unten an der Lippe Glitzersteine aufgeklebt - Piercings für chronisch Arme, hahahaha! xD

Professor Doktor Aya analysiert: Männer im Internet.

9.10.13 // 20 Kommentare

Herzlich Willkommen zu so später Stunde auf meinen Blog.
Heute mal mit einem ganz anderen Thema, mit dem ich mich seit langem befasse, welches mich zur Weißglut bringt und mich zweifeln lässt - Männer. Aber nicht irgendwelche sondern die, die man auf sämtlichen Plattformen ob groß, ob klein im Internet antrifft.
Ich habe monatelang diese besondere Spezies studiert, mich auf Gespräche eingelassen, um ihre natürlichen, hochkomplizierten Denkvorgänge (wenn denn überhaupt welche vorhanden waren) zu verstehen, ihre Sprache zu erlernen und sämtliche Gewohnheiten zu erforschen. Nun bin ich mit meinen Studien am Ende - & das Ergebnis ist mehr als erschreckend. Ich würde sogar sagen, alle Hoffnung ist verloren und wir Frauen sollten uns einen anderen Weg der Fortpflanzung suchen. Denn etwas Gescheites würde aus dieser Paarung ganz sicher nicht entstehen.

Belegen wir doch meine Thesen gleich mit ein paar Argumenten. Ich werde dabei besonders bei dem weiblichen Geschlecht viel heftiges Nicken ernten. Denn jeder ist diesem dummen, primitiven, unschönen, strohdoofen Exemplar eines Mannes bestimmt schon einmal begegnet.


Sinnloser Bilder - & Gedankenspam!

29.9.13 // 17 Kommentare

Hellu ihr Süßen!
Ich hab eigentlich gar keinen richtigen Grund oder Anlass zum Bloggen, aber ich habe mir geschworen, nicht immer so ewig lange Lücken zwischen den Posts zu lassen und immerhin mal ein kleines Lebenszeichen von mir zu geben and so here we are.

Letztens war "The Gazette" Konzert in Dortmund und in München & OMG ES WAR SO GEIL *___* - Würde ich jetzt gerne schreiben, aber ratet mal, wer die einzige Person auf diesen Planeten war, welche die Band total liebt und nicht da war. Richtig, ICH!
Warum die Affen auch bitte am Arsch der Welt spielen müssen! T.T
Das brach mir natürlich mein kleines Ayaherz und ich war ziemlich Emo, ABER ich habe so liebe Freunde, die mir ein Tourshirt mitgebracht haben und die süße Alex schenkte mir eine original signierte Tour DVD von Gazette!! ♥ Ihr könnt euch vielleicht vorstellen, dass ich über beides total happy war und mich das auch ein wenig tröstete. Der Brief von Alex müsste Montag angekommen, wann mir mein heißgeliebtes Tourshirt überreicht wird, weiß noch kein Mensch :D

Also verbrachte ich den Freitagnachmittag (wärend andere schon total hyper vor der Halle standen) damit, ein wenig zum Camwhoren. Viel Spaß mit den Bildern, ich hoffe, sie gefallen euch! ^.^

10 Dinge, die ihr schon immer wissen wolltet - oder auch nicht!

18.9.13 // 4 Kommentare

ENDLICH! Ich hab soooo lange dafür gebraucht, diesen scheiß Posteditor wieder zum laufen zu kriegen, weil der einfach nicht laden und mich somit nicht bloggen lassen wollte!
Nun muss ich mit meinem krepligen Internetexplorer on gehen, der ständig hackt, abstürzt und mir komische nackte Frauen als Werbung anzeigt o.O
Naja, sei es drum ...

Zum Wesentlichen: Ich habe letztens bei einer Bloggerin gesehen, dass sie 10 ehrliche Dinge über sich erzählt hat, die entweder nur ihre Freunde wissen oder sie sonst keinem groß erzählt hat. Ich fand, dass es eine tolle Idee ist, zumal ich von mir persönlich bisher ja nicht so viel preisgegeben habe. Ihr lest zwar alle (hoffentlich) fleißig meine Blogeinträge, aber meine kleinen, schmutzigen Geheimnisse hab ich bisher für mich behalten, huahaha...
"Verschönert" wird das ganze mal wieder mit geschossenen Bildern, der letzten Tage, viel Spaß!

The chinese garden // Photoshoot #3

7.9.13 // 16 Kommentare

Hey! ^^
Da ich total große Lust habe zu Bloggen, aber Privat im Moment nicht viel los ist, zeige ich euch nun endlich die letzten Bilder vom Photoshoot mit Kukki. Schande über mein Haupt, dass es soooo lange gedauert hat, obwohl echt tolle Fotos dabei waren T_T Gerade die im chinesischen Garten gefallen mir persönlich am besten! Mehr gibt's dazu auch gar nicht zu sagen. Viel Spaß beim ansehen. Ich hoffe, sie gefallen euch! ♥

Kindheitsreise in Strausberg

2.9.13 // 6 Kommentare

Ich dachte, ich zeige euch mal, was ich sonst noch in meinem Urlaub gemacht habe und mir unheimlich viel Spaß gemacht hat - eine Zeitreise in meiner Heimatstadt Strausberg.
Dort bin ich bis zu meinem 6. Lebensjahr aufgewachsen, bevor wir in die Kleinstadt gezogen sind, in der ich mich jetzt befinde und niemals als mein "richtiges" zu Hause betrachtet habe.
Ursprünglich wollte ich all die Orte meiner Kindheit mit meiner Mutter besuchen. Einfach sehen, was sich in all der Zeit verändert hat oder was so geblieben ist. Ich war natürlich in der Zwischenzeit auch sehr oft zu Besuch in Strausberg, allerdings nie an den Besonderen Orten meiner Kindheit.
Nun war aber meine Cousine Vivi aus Köln zu Besuch und da wir beide dort aufgewachsen sind und vieles zusammen erlebt haben, sind wir zu 3. dahin gefahren.
Ich habe natürlich alles bildlich festgehalten und dachte mir, ich teile ein paar meiner Erinnerung und diesen schönen Tag mit euch (:
(Die Bilder sollen zu den sonstigen keinesfalls "schön" oder "professionell" rüberkommen. Sie sind einfach aus Spaß entstanden und außer den Effekten, wurde auch sonst nichts weiter bearbeitet)

Cousinchen & ich

100. Post Themenvoting!!

28.8.13 // 5 Kommentare

Zuerst einmal danke für 4 neue Followers! ♥ Ich hab mich wirklich sehr drüber gefreut, da laaaange Zeit keine mehr dazu gekommen sind oder mich eher welche verlassen haben (WARUM NUR?!! T.T)

Aaaaber nun zum wesentlichen....
Dieser Blog erreicht tatsächlich bald den 100. Post!!! *0*
& ich dachte mir, dieser muss doch etwas ganz BESONDERES sein und darf nicht so einfach untergehen!
Deshalb hab ich mir ein paar spezielle Themen ausgedacht und IHR dürft entscheiden, was ihr gerne lesen möchtet bzw sehen wollt.


Zur Auswahl stehen:

★ Beauty und Modekram: 
Welche Produkte benutze ich & wo bekomme ich diese her? Welche würde ich euch empfehlen und von welchen total abraten?
Lohnenswerte Shops und top Onlinestores!

★ Videotutorial:
Aufwendiges Augen Make up oder tägliches Hairstyling! (oder vllt sogar beides?)
Dieses Video würde sogar erstmals auf Youtube landen, damit man sich nicht mit der billigen Bloggervideoqualli zufrieden geben muss!

★ Schattenseiten des Lebens.
Was steckt eigentlich hinter der sonst so gut gelaunten Aya und ihren bunten Posts? Läuft wirklich immer alles so toll, wie die Bilder vermuten lassen oder gibt es auch einmal andere Momente?
Jeder Mensch hat seine Geschichte und ich würde meine mit euch teilen.

★Aya's Metamorphose:
Wie sah ich eigentlich vor Jahren mal aus? Wie und mit was hat der jetzige Style angefangen?
Mit vielen bisher unveröffentlichten Bildern die nicht mal meine Mutti kennt!


Das wären meine Vorschläge für euch. Wenn jemanden noch etwas anderes einfallen sollte, was er gerne von mir lesen/sehen/erfahren würde, schreibt es einfach unten in die Kommentare.

Voten für eurer Lieblingsthema könnt ihr übrigens ganz oben in meiner Sidebar. Sollten unerwarteterweise 2 Themen gleich auf sein, wird es eine Stichwahl geben. Wenn ich merken sollte, dass viele auch für etwas anderes gestimmt haben, als für das, was gewonnen hat, wird es vllt bei Zeiten als normaler Post aufgegriffen. (Ihr dürft aber mehre Stimmen abgeben, solltet ihr euch nicht entscheiden können)

Es sind übrigens ab jetzt noch 8 Posts bis zur 100, ich habe es mit Absicht schon etwas früher gemacht, um das Voting abzuwarten und mir ausführlich Zeit für das gewählte Thema zu nehmen.

Ich hoffe dass sich einige an diesem Voting beteiligen werden, denn irgendwo möchte ich auch ja damit eine Freude machen. (:

Wenn wir irgendwann einmal 100 Follower erreicht haben, wird es übrigens ein kleines Giveaway als Dankeschön geben.
Also seid gespannt!

& damit das ganze nicht so Bilderlos ist - hier ein frisch geschossenes Bild von mir! :D



Crêpestation Berlin, om nom nom! *^*

19.8.13 // 7 Kommentare

Hey ihr Lieben!
Gestern waren einige Freunde und ich (die üblichen Verdächtigen Ari & Jo und dann noch Tama, A-chan, Shin & Yomi) suuuuupi leckere japanische Crêpes in Berlin essen! *0* Für die, die sich darunter vllt nicht ganz so viel vorstellen können oder die den Unterschied zu den üblichen Crêpes nicht kennen - in der japanischen Variante ist wirklich ALLES drinn! Das heißt, Früchte, Käsekuchen, Brownies, rote (sehr süße) Bohnen und dazu Sahne, sämtliche kalorienhaltige Soßen und noch mehr Sahne und es schmeckt einfach soooo traumhaft gut! *___*
Natürlich gibt es dort auch die herzhafte Variante, mit Fleisch, Salat, Fisch und sonstigen Gemüse. Mein Freund gönnte sich einen von denen  (nachdem ich ihn regelrecht auf dem Bett gezerrt und gezwungen habe, mitzukommen) und kann diese ebenfalls nur empfehlen!
Für die, die Aus Berlin kommen und Interesse haben, der Laden nennt sich "Crêpestation" und ihr findet ihn ganz in der Nähe des U-Bahnhofes in der Schönhauser Allee ^__^

Hey dears!
Yesterday a few friends and I (the usual ones Ari and Jo and then Tama, A-chan Shin & Yomi) went to a suuuuper delicious japanese crêpeshop! For the ones who don't know the difference between the normal crêpes I explain it shortly - The japanese variant is full of yummy things like fruits, cheesecake, brownies or red (very sweet) bones, cream and many caloric sauces and more cream and it tastes so damn good!
Of course there are salty variants too. With meet, fish, salad or other vegetables. My boyfriend had eaten this kind of a crêpe (after I dragged him out of the bed and forced him, to come with us) and he can also recommend it.

 Grouppic! Jo & Ari ♥

Planlos in Berlin - Die Geschichte zweier Heldinnen!

4.8.13 // 4 Kommentare

Ich glaub's nicht, heute ist tatsächlich der offiziell Letzte Tag meines zweiwöchigen  Urlaubs! ;__;
Wo ist die Zeit hin, verdammt!? Ich hatte mir soooo viel vorgenommen und wollte doch eigentlich massenhaft Leute endlich wiedersehen und nu? - Pustekuchen! Ich will bitte noch mal Schüler sein und Ferien, Freizeit und ein LEBEN haben, was nicht nur aus Arbeit, schlafen und essen besteht (wobei ich gegen letzteres wenig einzuwenden habe, hoho)

Aber was habe ich eigentlich die ganze Zeit getrieben? Iasst mich euch eine sagenhaften Reise ganz OHNE Drachen, Prinzessinnen, edlen Prinzen auf weißen Pferden und jeglicher Magie erzählen. Klingt langweilig? Ihr habt ja keine Ahnung ...

 Hier könnt ihr die beiden Hauptcharacktere dieser uuuuuunglaublich spannenden Geschichte betrachten!
 

The japanese garden // Photoshoot #2

23.7.13 // 6 Kommentare

Aaaah ist es wirklich schon wieder über nen Monat her, dass ich was gepostet habe? o__o
Die Zeit rennt .. Aaaber nun hab ich ENDLICH meinen lang ersehnten Urlaub und das sogar ganze (himmlische) ZWEI WOCHEN! Also genug Zeit, um endlich wieder meinen Blog mit meinem fetten Gesicht vollzuklatschen! XD
Ich hab beschlossen, euch mal wieder ein paar Bilder vom Photoshoot mit Kukki zu zeigen (die, im japanischen Garten), schließlich steht das ja schon seit einiger Zeit offen ;3 Also viel Spaß damit!

Is it really 2 months ago, since I posted anything? Time flies so damn fast .. But finally I have holidays and this (heavenly) TWO WEEKS! Enough time to spam pic's with my chubby face in my blog, lol. I decided to show you a few pictures from the photoshoot with Kukki (the ones in the japanese garden), because I want post about it a long time ago. Have fun with it!


Geburtstagsparty & Flohmarktbesuch

22.6.13 // 4 Kommentare

Wieder fast nen Monat nichts gebloggt, daran sieht man mal, das mein Leben immer mehr in der Versenkung verschwindet und solche die Dinge wie Arbeit und Schule mich vollkommen in Anspruch nehmen x.x
Aber letztes feierten wir Sayus B-day im Aiko bei leckerem Sushi nach, dass ich jetzt unbedingt was dazu posten möchte ♥

It's been a month ago since I posted something. I don't have an own life anymore, school and work take me totally, I don't have time for anything else ...
But recently we celebrated Sayus B-day in a japanese resturant called "Aiko" with very delicious suhsi, so I wanna post something abou it.
 
 Vor dem Aiko *.* Das Geburtstagskind steht neben mir
In front of the Aiko with the birthday girl next to me

You don't know how beautiful you are ...

20.5.13 // 12 Kommentare

Ich bekomme öfter von Mädchen gesagt, dass ich wirklich hübsch sei, ihnen mein Style gut gefällt und sogar hin und wieder, dass sie gerne in gewisser Hinsicht aussehen würden, wie ich. Ich freue mich wirklich jedes Mal, wenn ich so etwas gesagt bekomme und würde es NIEMALS als selbstverständlich hinnehmen und es mit einem arroganten "ich weiß" abtun, wie ich es leider öfter bei bekannten Internetpersönlichkeiten erlebt habe, die im Laufe der Zeit vieles hinnehmen und nichts mehr zu schätzen wissen. Denn bei mir war es nicht immer so - ganz im Gegenteil. Wie die meisten, die sich irgendwann als auffällig, modebewusst oder wirklich einzigartig aus der breiten Masse herauskristallisieren, lief bei mir damals das Leben alles andere als rosig, besonders, was das Aussehen betraf. Angefangen hat alles, als ich mich in die eher "dunklere" Richtung entwickelte. Meine überaus "zauberhaften" Klassenkameraden bezeichneten mich wann sie nur konnten als überaus hässlich, räudiger Emo und taten so, als hätte ich die Krätze oder sonst was.

Kleine Anmerkung: Die Haare sind auf der einen Seite platt und auf der anderen toupiert, ich wollte wirklich 2 Gegensätze erzeugen - der gesamte Effekt kommt übrigens sehr gut zum Vorschein, wenn ihr die jeweils andere Hälfte abdeckt.

In the maze without an end ...

12.5.13 // 3 Kommentare

Eigentlich hatte ich ja vor, die Bilder vom Hanami zu posten, aber Kukki und ich waren später noch einmal da und es sind so epische Fotos entstanden, dass ich mich entschlossen habe, zuerst diese hochzuladen ^__^
Diesmal düster und creepy in einem Irrgarten, whuuu .. °.°
Einige Bilder wurden auch extra so schön mystisch und dunkel nachbearbeitet, damits einfach besser wirkt ;D
Genug gelabert, bestaunt bitte Kukkis photographischen Werke!

Actually I wanted to upload the pics from the hanami, but my friend Kukki and I were again in the garden of the world and took such wonderful epic pictures, so I uploading them at first.
This time creepy and bleak in a maze. I edited some photos, so they look more mystical and darker.
But I talked enough, enjoy Kukkis photographic masterpices!

Lange Beine, Overknees und kurze Röcke - Willkommen beim J/K FM

20.4.13 // 2 Kommentare

... Diesmal mit dem Motto "Seifuku Schulfest" °-° Ließ natürlich einiges an Möglichkeiten der japanischen Schulmädchenbekleidung offen. Ob nun total brav, süß, verwegen oder einfach alles durcheinander gewürfelt, man traf einiges an. Mein Plan war ursprünglich einen auf "niedlich" zu machen - braun gelockte Perücke, Oerknees, Schottenrock und schlabbrigen Cardigan ... Nur erschien ich dann als krasses Gegenteil und zog einige Blicke und pervese Andeutungen auf mich xD

Long legs, overknees and short skirts - welcome to the J/K FM ( japanese/korean fastival in Berlin with a few people)
The motto was "seifuku schoolparty" and you have seen many cute gils with schooluniforms. At first I wanted to be cute, dressed with a kilt, a cardigan and a brown curled wig. But then I decided to appear as the totaly opposite and many many people were looking at me and said pevert things xD

  Kukki, Ari, Jo, Ich, Nora

Epic Day in Berlin *0*

29.3.13 // 4 Kommentare

Wie ich schon in einen der letzten Posts erwähnt habe, ist Nora ja nun nach einem halben Jahr endlich wieder aus dem Land der untergehenden Menschheit aufgehenden Sonne zurückkgekommen und da auf ihrer Willkommensfeier nicht wirklich Zeit zum quatschen war, haben wir uns den einen Sonntag getroffenen, um nomtastische Cupcakes futtern zu gehen °0°
Der Laden befindet sich (total unscheinbar) in der Warschauer Straße, wo jede Gasse genauso aussieht, wie die andere xD Leider ist er auch recht klein und meistens voll (aber wir dreisten Kinder wissen natürlich, wie man sich einen Platz besorgt, höhö) - & ich kann euch sagen .. diese Cakes schmecken absolut AWESOME! *____*
Falls es unter euch "How I met your Mother"-Fans gibt, stellt es euch so vor wie in der "Der Beste Burger von New York"-Folge, wo sie alle dasitzen und nie in ihrem Leben etwas vergleichbares gegessen haben, denn genauso ging es mir, als ich in den Cupcake gebissen habe! xD Kann ich echt nur jedem empfehlen, da mal hinzugehen (& mit knapp 3€ pro Stück auch echt preiswert, zumal die Dinger groß sind und satt machen), der Laden an sich heißt  im übrigen auch "Cupcake", vllt einfach mal "Cupcake Berlin / Warschauer Straße" googlen und ihr solltet ihn finden ;3

Das war meiner gewesen, absolut Yummy *3*

Spaß & Spannung auf der LBM - Eigentlich . . .

18.3.13 // 6 Kommentare

Ja, eigentlich. Denn eigentlich war die Leipziger Buchmesse (für mich persönlich) echt fürn Arsch gewesen. Die 10 Euro Eintritt dafür, hätte man sich echt klemmen können und wären in jeden Scheiß besser investiert gewesen. Klingt hart, ja - ist aber leider wahr -.-
Ich hatte mich wirklich schon seit Wochen auf die LBM gefreut (viele Leute treffen, sich mit sämtlichen Zeug eindecken und mehr Fotos machen, als die Speicherkarte zulässt), aber leider kam echt alles anders und nichts davon traf ein. Ich hab ein einziges Foto (was Gott sei Dank nen gutes geworden ist und sich das schlechte Licht durch einige Effekte gut ausgleichen ließ), in der ganzen Zeit auf der Messe geschossen (falls man knappn 2 Stunden als "die ganze Zeit" überhaupt bezeichnen kann), ansonsten gar keins. Dabei fing eigentlich alles recht gut an ...

Mein Freund Hung und ich (ja, man sehe und staune, ICH hab tatsächlich mal eine Beziehung xD), haben uns so gegen 8:30 Auf den Weg zum Hauptbahnhof gemacht (unser Zug ging gegen 10:00 Uhr), um dann zu seinen Eltern nach Falkenberg zu fahren (die ich an diesem Tag das erste Mal kennengelernt habe, also nervös Faktor over 9000 x__x) und von da aus dann nach Leipzig. Aber davor haben wurde erst mal Frühstück bei Mäcces besorgt, um es dann im Zug genüsslich hineinzustopfen °-°

Auf der Fahrt nach Falkenberg (wundert euch nicht, ich habe das gleiche Bild auch schon bei Instragam hochgeladen, allerdings hier noch mal etwas nachbearbeitet)

Camwhoring die 17648239.

10.3.13 // 8 Kommentare

Leider hab ich nicht sooo viel Spannendes zu berichten, da ihr ja wisst, dass mein Leben praktisch nur noch aus arbeiten besteht & ich am Wochenende froh bin, dann einfach mal faul in meinem Bett liegen und gammeln zu können.
Aaaaber letzte Woche Mittwoch war dann der epische Tag, an dem die Aya runde 20 wurde! *.* (genauso wie lieblings Matty <3) Die meisten meiner Geschenke bestanden aus Klamotten (Fotos folgen, da ichs meiste auf der LBM nächsten Samstag tragen werde) und noch anderen kram - wenn ich alles beisammen habe, werd ich vllt mal Fotos davon machen und euch nen bisschen was drüber erzählen ;3 (weil da nämlich echt awesome Sachen dabei sind, hihi ♥)

Davor das Wochenende hab ich sofort die Lashes ausprobiert, die mir Nora aus Japan mitgebracht & wieder selbstverliebte Foddos gemacht °-° & deswegen lad ich sie hier mal hoch.

 natürlich wieder mit den gelüüübten Lenses <3

Wiedersehensfeier mit Nora!!! °0°♥♥♥

4.3.13 // 2 Kommentare

Ein halbes Jahr war unsere geliebte Nora als Austauschschülerin von ihrem Japanologiestudium aus in Japan und hat uns allen schrecklich gefehlt ... aber Samstag war dann der epische Tag, an dem wir sie endlich alle wieder in die Arme schließen konnten & das musste natürlich ordentlich gefeiert werden ♥ 
Getroffen haben wir uns alle in einer Bar in Berlin namens "Wohnzimmer" (die sichs nicht mal leisten kann, den Namen außen anzubringen und auch sonst etwas heruntergekommen wirkte ..) und siedelten später wegen massiven Gästeandrang woanders hin, feierten da und hörten uns die vielen wundersamen Dinge aus dem Land der aufgehenden Sonne an xD (& da gabs seeeehr viel zu berichten und über das Meiste konnte man echt nur den Kopf schütteln sag ich euch, die Japaner spinnen eben doch iwo ...)
Nora brachten ihren Liebsten sogar jeweils ein kleines Geschenk mit :3 (in meinem Fall warens japanische Fakelashes mit nem super Wimpernkleber und niedliche Nailart Dinge ♥)
Ich erklärte mich an dem Abend als Paparazzi und schoß wild Fotos, welche ich euch nicht vorenthalten will ;3

 Nora, ich & Matty ^__^v

Püppchenaugen und Alltagstrash

6.2.13 // 14 Kommentare

Nach über einen Monat kamen endlich meine bestellten Circle Lenses an, auf die ich so heißblütig gewartet habe! *__* Ich wollte schon eeeewig welche haben, war aber immer zu geizig, mein eh schon sehr klammes Geld dafür auszugeben. Aaaaber zu Weihnachten gabs davon mehr als genug (ich reiche kleine Kackbratze, höhöhö) und so konnte ich auch mal die ca 20 Euro + gratis Lenses dafür opfern.
Ich hab allerdings nicht so wie andere Schritt für Schritt alles bildlich festgehalten, sprich vom verpackten Brief (da ja immer alles in kleine Briefchen gequetscht wird) bishin zum Einsetzen. Dafür war ich viel zu ungeduldig und wollte sie so schnell wie möglich drinne haben! xD (wenn ich doch schon so lange  gewartet habe T.T)

Diese Lenses sind übrigens von "Lensvillage" und heißen Dueba Dreamy.i Green ^.~

Back to life!

21.1.13 // 6 Kommentare

Helluuu~ Kjuties
Nyaa Urlaub ist seit 2 Wochen vorbei und das Arbeitsleben fing wieder an u.u Aaaaber ich habe die freien Tage natürlich sinnvoll mit NICHTSTUN verbracht! Wach bleiben bis in den frühen Morgen, aufstehen am späten Nachmittag und dann rumgelegen, gezockt (Alice!!!♥), gegessen und wieder rumgelegen ;D
War dann natürlich erstmal wieder ne gewaltige Umstellung dann wieder im Salon zu stehen und sich die ganze Zeit zu bewegen °o° .. gerade wenn man in der Nacht davor so um die 2 Stunden geschlafen hat! XD (so frei nach'n Motto "Wer brauch schon Schlaf?") 

Wochenende packte mich dann mal das Verlangen, wieder neue Fotos zu machen, mit nem supisüßen Haarreifen, den ich mir vom letzten J/K FM (Fotos folgen zum Schluss) gekauft habe ^___^
& da ich davor den Tag "Tim Burton's 'Alice im Wunderland'" geguckt habe, versuchte ich mir mal sonen epischen Herzmund wie die rote Königin zu schminken :D (mission failed ...) 

Haarreifen und die tolle Lippenstiftkette selbstgemacht von Mademoiselle Opossum

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...