Meerlancholie

21.6.14 // 12 Kommentare

Gestern waren meine Freund und ich für einige Stunden an der Ostsee - und es war wirklich wundervoll. ♡
Ich kann wirklich nur jedem raten, der etwas Ruhe und Entspannung sucht, seine Sachen zu packen und einfach ans Meer zu fahren. Ich persönlich kann dort immer unheimlich gut abschalten und vergesse für einen kurzen Moment all das, was mir in meinem Leben Sorgen bereitet. Und das spazieren an der Strandpromenade macht ebenfalls immer einen riesen Spaß.
Mein Freund z.B. war das erste Mal (!) überhaupt in seinem Leben am Meer gewesen und es hat ihm dort wirklich gefallen, dafür, dass er absolut kein Strand- und Wasserfan ist.
Es war zwar wirklich recht kalt und sehr windig dort (was man natürlich auch nicht anders kennt), trotzdem war es wirklich schön und diese Stunden haben mir verdammt gut getan.
Mein Freund und ich haben gegenseitig einige dieser Augenblicke festgehalten, viele davon wirklich pure Momentaufnahmen. Ich hoffe, sie gefallen euch.

Es ging mir an dem Tag auch nicht darum, irgendwie besonders toll auszusehen. Ich war ziemlich schlicht geschminkt, meine Haare waren nicht gemacht und auch einfach nur gemütliche Sachen angehabt.

Überall am Strand lagen haufenweise kleine Muscheln rum. Als Kind habe ich immer unendliche viele von ihnen mit den Eimer gesammelt, haha.

Eine Familie hatte Brot übrig und dieses an die Möwen verfüttert. Die Stelle, an der mein Freund und ich lagen, war dann regelrecht überfüllt mit ihnen gewesen.

Werden die Vögel irgendwie von Jahr zu Jahr größer? Die kamen mir verdammt riesig vor...

Der Captain. ♥



Hier ist noch ein kleines Video, welches ich aufgenommen habe. (:


Wie sieht es mich euch aus, seid ihr auch so gern am Meer, wie ich?
Euch allen noch ein schönes, restliches Wochenende. ♥

Kommentare:

  1. Schöne Fotos :) ich kann dich verstehen - mir geht es mit dem Meer genau so.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön, freut mich, wenn sie dir gefallen. ^^

      Löschen
  2. du siehst so schön aus, als würdest du genau dort hingehören :)
    ich würde auch mal wieder gern an die nord oder ostsee
    ich war das letzte mal vielleicht mit 14, ich vermisse es wirklich dort entlang zu laufen und die seeluft zu scmecken

    liebe grüße
    Hydrogenperoxid Lifestyle Blog

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, danke für das Kompliment. (:
      Bei mir war es jetzt auch "schon" 3 Jahre her und mir hat es langsam wirklich gefehlt.
      Ja, gerade das entlanglaufen am Strand und die salzige Luft einzuatmen ist für mich auch immer was ganz besonderes. Ich muss nicht mal unbedingt im Meer baden - wobei das natürlich auch echt toll ist.

      Löschen
  3. Wow, die Bilder sind wirklich wunderschön <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir, freut mich, wenn sie dir gefallen. <3

      Löschen
  4. Jaaa, ich selber bin auch total gerne am Meer und freue mich schon, wenn ich nächsten Monat auch endlich wieder an die Ostsee fahre! :)
    Und ich muss sagen, dass du mit weniger Augen-Make-up fast noch hübscher bist als sonst!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, dann wünsche ich dir schon mal vorab ganz viel Spaß dort! <3

      Hihi, danke. ^^.
      Für mich ist es immer noch sehr gewöhnungsbedürftig.
      Aber im Sommer ist jedes Gramm Make-up einfach ein Gramm zu viel, deshalb muss eingesparrt werden, haha.

      Löschen
  5. Die Musik ist perfekt. Sie passt so gut zu den Fotos.

    Richtig entspannend und herrlich anzusehen!
    Und die Fotos sind einfach nur wundervoll.
    Ich liebe diesen Eintrag.

    (btw dein neues Design ist ja wohl der hammer haha)

    RYO

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Aw, das freut mich echt sehr zu lesen, danke dir. ♥
      Und endlich jemand, der sich auch die Musik angehört hat.

      Ryo du weißt, was Frauen hören/lesen wollen, haha. :D
      Zumindest in meinem Fall.

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...