Vom CSD & einer entnervten Aya

26.6.11 // 0 Kommentare

Gestern war ich mit Matty und Miya beim Christopher Street Day gewesen und man war mir heiß gewesen x_x & zwar nicht wegen der ganzen komischen Leute, die mir da entgegenkamen, sondern weil ich echt voll unpassende Klamotten anhatte. (Dabei wars kalt gewesen, als ich auf meinem Balkon war)
Das Highlight war jedoch, das wir 3 erst über jemanden gesprochen hatten, der Schwule immer auf jede erdenkliche Weise runtergemacht und in den Dreck gezogen hat und immer hetero war.
Ja und eben diesen Kerl haben wir dort getroffen und er hat doch Matty seinen Freund vorgestellt xD
(Ihr Gesicht dabei war ein einziger Traum gewesen ♥)
Unser Weltbild wurde in diesem Moment dezent zerstört :'D
Spätestens da, wo wir gehofft haben, das alles nur eine riesen Verarsche ist, musste er ihn auch noch die Zunge in den Hals stecken - & da hatte sich das auch erledigt xD

Dann hatte irgendson' Typ Matty noch son schönen "Vernasch mich" Zettel in die Hand gedrückt.



Später, als ich dann nach Hause wollte hat die Odeg (der komische gelbe Zug, der zu meinem Kaff fährt) beschlossen zu Streiken, ohne das irgendwer was von wusste.
Also musste ich erstmal den halben Weg zurückfahren, aus dem ich gekommen bin, nur um zu erfahren, das die Bahn, die ich dann nehmen wollte, auch nicht fährt.
So saß ich dann vollkommen entnervt, müde und frierend auf dem Bahnhof und wusste nicht wohin =3=
Also bin ich dann mit der Bahn nach Oranienburg, wo Gott sei dank meine Ma bei ihrem Freund war und hab mich dann in einem kuschligen Taxi x3 zu der Wohnung fahren lassen.

& dann habe ich auf dem kleinen Sofa in dem Zimmer, wo ich immer schlafe, wenn ich da bin, Pittiplatsch entdeckt *-*

Er hat sogar gesprochen, wenn man auf seine Hand gedrückt hat <3


Und heute morgen dann noch mehr unnützte Foddos von mir gemacht, vor dem groooßen Spiegel im Bad, höhö ♥ (Ich will auch so'n Ding haben T.T)

Man achte auf meinen ultrazuckersüßen Sailor Moon Anhänger *///*
& Franky hat gesagt, ich bin ne geile Schnidde ;D







Keine Kommentare:

Kommentar posten

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...